Brand landwirtschaftliches Anwesen in Holzen Daten und Fakten:
Datum: 21.10.2018 Alarmzeit: 05:16 Uhr Einsatzende: 07:01 Uhr Einsatzdauer: 1 Stunden 45 Minuten Eingesetzte Kräfte: 11 Mann/Frau Fahrzeuge: LF10; MZF Mit dabei: FFW Stammham; FFW Julbach; FFW Kirchdorf; Polizei
Einsatzbericht: Brand landwirtschaftliches Anwesen in Holzen. Bei der Anfahrt zum Brandobjekt war der Brand bereits deutlich sichtbar. Aufgrund der bekannt schlechten Wasserversorgung am Einsatzort wurden bereits auf der Anfahrt die FF Julbach und die FF Kirchdorf nachalarmiert um die Versorgung mit Löschwasser sicher zu stellen. Die Erkundung ergab einen Brand in der ehemaligen Scheune des bereits seit Jahren leer stehenden Gehöftes. Es wurden 2 C- Rohre zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die FF Kirchdorf richtete gemeinsam mit der FF Julbach und der FF Stammham einen Pendelverkehr zu Wasserversorgung ein. Die PAN 26 wurde für den Zeitraum des Einsatzes gesperrt um ausreichend Bereitstellungsraum zu haben und das Umfüllen der Fahrzeuge durchführen zu können. Im Zuge der Nachlöscharbeiten wurde noch eine Wand mittels Seilwinde eingerissen um alle Glutnester ablöschen zu können. Gegen Mittag wurde die Brandstelle nochmals kontrolliert wobei die Einsatzstelle als sicher bewertet wurde.
Zurück
30.10.2019 Feuerwehrausflug 26.10.2019 Dankesfest 24.05.2019 Gründungsfest 12.05.2019 150 Jahre FFW Tann 27.4.2019 Radlwallfahrt Altötting
Aktuelles
Letzte Einsätze
31.10.2019 - 05:18 BMA Alarm Weiss Holzwerk 09.09.2019 - 01:09 Unfall mit eingeklemmten Personen 24.08.2019 - 21:18 Vermeintlicher Waldbrand 23.08.2019 - 12:03  Verkehrsunfall PKW - Wohnmobil 03.05.2019 - 17:15 Uhr Auffahrunfall
Neuigkeiten
Erstellt von Christian Hiefinger
Notfall: 112