B4 Brand Wohnhaus Daten und Fakten:
Datum: 20.12.2020 Alarmzeit: 14:47 Uhr Einsatzende: 17:15 Uhr Einsatzdauer: 2 Stunden 28 Minuten Eingesetzte Kräfte: 16 Mann/Frau Fahrzeuge: LF10; MZF Mit dabei: FFW Stammham, FFW Marktl, FFW Tann, FFW Burgkirchen, FFW Seibersdorf, FFW Taubenbach, FFW Garching an der Alz, BRK, Polizei
Einsatzbericht: Alarmierung nach Stammham zu einem Brand Gebäude. Beim Eintreffen hatte die örtlich zuständige Feuerwehr Stammham bereits den ersten Löschangriff auf der südlichen Gebäudeseite aufgebaut. Der Rauch quoll bereits aus dem Dachstuhl. Mit zwei Atemschutztrupps wurde von der Nordseite ein zweiter Angriff im EG gestartet. Durch die Unmengen an Unrat im Gebäude waren die Brandherde nur schwer abzulöschen. Deswegen wurde der Unrat vor das Gebäude gebracht und abgelöscht. Die FF Tann öffnete mit der DLK die Dachhaut, damit der Brandrauch abziehen konnte. Das Gebäude wurde mit Überdrucklüfter belüftet. Parallel dazu wurde mit der aufgebauten Führungsunterstützung FU vom MZF der Bereitstellungsraum in der Kirchenstraße betreut. Die mit alarmierten Feuerwehren wurden dort aufgenommen und an die Einsatzleitung FFW Stammham gemeldet. Nachdem auch noch die Zwischendecke vorsichtshalber geöffnet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert worden war, wurden wir von der Einsatzleitung aus dem Einsatz entlassen. Die restlichen Nachlösch- und Aufräumarbeiten übernahm die FF Stammham mit der FF Marktl und der FF Tann.
Zurück
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Buch
Letzte Einsätze
09.02.2021 - 05:38 Brand Grundschule 20.12.2020 - 14:47 Brand Wohnhaus 09.12.2020 - 16:03 Türöffnung 08.12.2020 - 17:11 Verkehrsunfall B20 21.10.2020 - 09:26 Verkehrsunfall B20
Erstellt von Christian Hiefinger
Letzte Veranstaltungen
Notfall: 112