Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Buch
29. Juli 2018 - Oldtimertreffen so groß wie nie Die Ortsfeuerwehr hat mit ihrem Oldtimer-Treffen einen neuen Rekord erzielt. Ganze 60 Fahrzeuge mehr als im vergangenen Jahr sind gekommen. Auch das Bierzelt war mittags rappelvoll. Zum Gartenfest mit dem 13. Bucher Oldtimertreffen hatte die FFW wieder etliche Attraktionen für Groß und Klein versprochen. Der "Chef" der Anmeldestelle, Paul Wochinger, konnte am Ende 310 Meldungen von motorisierten Fahrzeugen registrieren. Los ging es am Vormittag beim Feuerwehrhaus. Weißwürste und frisch gebackene Brezen gingen weg "wie warme Semmeln". Zur Mittagszeit füllte sich das Zelt dermaßen, dass auch im Freien noch Bänke und Tische aufgestellt werden mussten. Da hatten die fleißigen Helfer ganz schön zu schuften, um die schmackhaften Grillspezialitäten und Getränke heranzuschaffen. "Sie haben ihre Aufgabe mit Bravour gelöst", freute sich Feuerwehrvorstand Georg Vorderobermeier sichtlich entspannt am Nachmittag. Für die Kinder stand eine große Hüpfburg bereit, leckeres Alm-Eis hatte die Familie Wiesmayer aus Emmerting mitgebracht, Sigi Riedl seine landwirtschaftlichen Maschinen im Miniformat und Martina Helmbrecht schminkte etwa 130 Kinder. Der "Renner" bei ihr waren aufgemalte Tattoos. Erstmals dabei waren Michael und Kathrin Gartmeier aus Haiming mit vier ihrer Alpakas und aus deren Wolle gefertigte Waren. Hauptattraktion aber war einmal mehr das Oldtimer-Treffen für Fahrzeuge, die mindestens 30 Jahre auf dem Buckel haben sollten. Pressebericht und Fotos von Alfons Jäger
Zurück
Notfall: 112
Aktuelles
Letzte Einsätze
03.05.2019 - 17:15 Uhr Auffahrunfall 10.03.2019 - 21:22 Uhr Einsätze durch Sturmtief 04.03.2019 - 15:27 Uhr Baum auf Straße 10.02.2019 - 22:37 Uhr Baum auf Straße 08.01.2019 - 04:46 Uhr  Dachstuhlbrand
Neuigkeiten
Erstellt von Christian Hiefinger