Unser 100 jähriges Gründungsfest
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Buch
erstellt von: Christian Hiefinger
Am 26.5.2019 wird unsere Feuerwehr 100 Jahre alt. Das wollen wir gebührend feiern!
Vorbereitung:
Eine der ersten Aufgaben war das richtige Bier für das Fest zu finden.  Die Entscheidung fiel hier jedoch sehr leicht und so setzte sich die Brauerei Berger mit deutlichem Abstand durch.
Kurz darauf folgte der nächste Termin mit dem Probehören unserer Partyband für den Freitag Abend. Ä-HAX überzeugte uns auf ganzer Linie und wir freuen uns schon wahnsinnig auf diesen schönen Abend.
2018 ging es dann richtig los. In insgesamt 10 Festausschussitzungen wurde geplant, getüftelt und besprochen.  Es wurde unter anderem das neue Aussehen der Fahne festgelegt, das Zelt beschafft, die Festdamen ausgewählt und die Erinnerungsgeschenke ausgesucht.  Auch für den Gottesdienst und den Umzug musste einiges geplant werden.
Natürlich darf die richtige Verpflegung bei den Sitzungen nicht fehlen
Ein nächster großer Schritt in Richtung Fest fand am 13.10.2018 statt. Das Festdamen- und Schirmherrnbitten stand an. Da gleich zu Beginn der Versuch, die Festdamen mit Schokolade zu überzeugen, scheiterte, mussten sich die Männer unserer Wehr vier herausfordernden Aufgaben stellen. Unter anderm mussten Ausrüstungsgegenstände mit Pantomimen erklärt werden, oder auf einem Kinderrad durch einen Parcours gefahren werden. Nach dem obligatorischen Knien auf einem spitzen Holzscheit wurden auch schon die “Preise” verteilt. Von der Pflege der Fahrräder bis zur Essenseinladung war alles dabei. Als letztes hatte unser Bürgermeister Elmar Buchbauer das Wort. Er “verdonnerte” die Wehr als Gegenleistung für seine Schirmherrschaft zu einer Radlwahlfahrt nach Altötting. Hier gehts zum ganzen Bericht
03.05.2019 - 17:15 Uhr Auffahrunfall 10.03.2019 - 21:22 Uhr Einsätze durch Sturmtief 04.03.2019 - 15:27 Uhr Baum auf Straße 10.02.2019 - 22:37 Uhr Baum auf Straße 08.01.2019 - 04:46 Uhr  Dachstuhlbrand
Aktuelles
Letzte Einsätze
Kurz danach ging es auch schon weiter mit dem Patenbitten in Taubenbach. Am 03.11.2018 fuhren wir mit einem voll besetzten Bus und insgesamt etwa 100 Leuten ins Nachbarsdorf, wo uns unsere Kameraden bereits erwarteten. Nach der Begrüßung der beiden Vorstände Christian Harböck und Georg Vorderobermeier ging es auch schon los mit der “Leistungsabnahme”. Vor den beiden Kommandanten Thomas Jetzlsperger und Julian Hopper und dem Prüfungsleiter “Mofal” Huber waren Aufgaben, wie das Auspusten einer Kerze durch einen Feuerwehrschlauch, oder das Erraten des jeweiligen Kameraden, durch “Erfühlen” dessen nackter Waden zu erfüllen. Dann kam es zum eigentlichen Grund unseres Besuches in Taubenbach. Weder ein Kasten Öttinger, noch ein 50 Liter Fass unseres Festbieres konnte unsere zukünftigen Paten zufriedenstellen. Erst als man auch noch Freibier und kostenloses Essen währen des Festes in Aussicht stellte, willigten sie ein. Hier gehts zum ganzen Bericht
Infos zum Fest An alle Oldtimerfreunde   Liebe Gäste, die Freiwillige Feuerwehr Buch feiert vom 24.bis 26.Mai 2019 ihr 100 jährige Gründungsfest. Wir wollen alle unsere treuen Oldtimerfreunde sehr gerne als Zuschauer daran beteiligen. Am Samstag 25.Mai 2019 ist das traditionelle Totengedenken am Feldkreuz beim alten Feuerwehrhaus und mit anschließendem Festabend im Zelt zu dem ihr herzlich eingeladen seid. Samstag um 17:00 Uhr Empfang der Oldtimer, jeder Fahrer eines Oldtimers erhält eine Getränkemarke. Der offizielle Teil unseres Gründungsfestes beginnt um 18:00 Uhr mit dem Standkonzert. Sehr gerne würden wir euch auch an den beiden weiteren Festtagen begrüßen: Freitag 24. Mai mit der Showband Ä-Hax und am Sonntag beim großen Festtag mit über 100 Vereinen zum Festzug mit Feldgottesdienst, anschließendem gemeinsamen Mittagessen. Ein eigenständiges Oldtimertreffen findet 2019 in Buch nicht statt.  1.Vorstand Georg Vorderobermeier email: vorstand@ffwbuch-inn.de, Tel. 08678-8139
Vorbereitung  
 - Festausschuss  - Partyband  - Damenbitten  - Patenbitten  - Fahnenvorstellung  - Festschrift  - Wallfahrt uvm…
 - Festprogramm  - Infos für    Oldtimerfreunde
Infos zum Fest
Dass ein solch großes Fest viel Organisationsaufwand benötigt, versteht sich von selbst. Aus diesem Grund gründeten wir bereits 2017 einen Festausschuss mit folgenden Mitgliedern: 1. Vorstand: Georg Vorderobermeier 1. Kommandant: Markus Deser 2. Kommandant: Andreas Moick Kassier: Manfred Thomandl Schriftführerin: Daniela Redl Gerätewart: Sebastian Neuleitner Atemschutzwart: Tobias Neuleitner Beisitzer: Roland Mitsch 1. Jugendwart: Christof Moser 2. Jugenwart: Markus Redl Kreisbrandmeister: Manfred Deser Paul Wochinger Bernhard Schmölz Mitgliederzahl: 13 Gründung: 22.02.2017
Der Zeltplatz wurde schon einmal grob abgsteckt
Auch ein Treffen mit den Vertretern unseres Patenvereines wurde organisiert.
Am 24.03.2019 wurden wir vor die Kamera gebeten. Zuerst wurde die amtierende Vorstandschaft, dann der Festausschuss, zusammen mit der Vorstandschaft aus Taubenbach und schließlich die komplette Mannschaft abgelichtet. Im Anschluss folgte die Fahnenvorstellung, bei der uns Georg Vorderobermeier und die Festdamen jeweils ihre Gedanken zum Entwurf der Fahne und der Festbänder erläuterten. Auch unsere Fahnenstickerin Christiane Grundner erklärte, worauf es ihr beim Sticken besonders ankam und wo die Schwierigkeiten in der Ausführung lagen. Wir alle kamen zu dem Schluss, dass sich unsere neue Fahne definitiv sehen lassen kann! Hier gehts zum ganzen Bericht
Fleißig in die Pedale traten am 27.4.2019  20 Mitglieder unserer Wehr und unsere Trauermutter Martina Willmerdinger, als man sich auf eine Radlwallfahrt nach Altötting begab. Somit wurde die, uns durch unseren Schirmherrn gestellte Aufgabe, mit Bravour bewältigt und seiner Schirmherrschaft steht nun nichts mehr im Weg. Hier gehts zum ganzen Bericht
Am 13.5.2019 ist die Festschrift in Form eines kleinen Buches erschienen. Manfred Deser, Daniela Redl und Markus Deser haben tief in den Archiven der Feuerwehr und bei den Bewohnern Buchs geforscht. Die 100 Jahre seit der Gründung sollten so weit als möglich dargestellt werden, sowie der geplante Festablauf, die Grußworte, Ehrentafel der verstorbenen Mitglieder, Vorstellung und Prologe der Festdamen, die aktuelle Struktur der Vereinsführung, die Fahrzeuge und technische Ausrüstung und die größten Einsätze. Nun hat Günther Plaza, Geschäftsführer der Druckerei Vierlinger, die Auflage von 300 Büchern an den Festausschuss überbracht. 100 Seiten umfasst das handliche Nachschlagewerk mit einem guten Mix aus Bildern und Texten. Im Vorfeld kann es erworben werden bei der Firma Unterreiner, der Gemeinde Julbach, in der Metzgerei Jetzlsperger in Taubenbach, in der Druckerei Vierlinger in Simbach und bei Elektro Riedl in Julbach. Der Preis beträgt 25 Euro.
Von nichts kommt nichts - deshalb stellten wir am 25.4. insgesamt 5 Bauzaunbanner an umliegenden Straßen auf. Erkennen Sie alle Orte auf den Bildern?